Loading

Nachwuchs des TSV Uetersen holte elf Urkunden

Ein Titel für Jennifer Wolf – Nina Fröhlich, Finja Hansen und Niklas Ziehm wurden Vizemeister

Uetersen (rs). Zu den Beobachtern der gemeinsamen Hallenmeisterschaften der Leichtathletik-Verbände Schleswig-Holsteins und Hamburgs in der Alsterdorfer Halle gehörte auch der Pressewart der Tischtennis-Sparte des TSV Uetersen und gleichzeitige Abteilungsleiter der Leichtathleten im Niendorfer TSV. Natürlich hatte Reinhardt Singelmann auch ein Auge für die Athleten des TSV Uetersen, konnte am Sonntag aber nur Nina Fröhlich (15 Jahre, weibliche Jugend B) beim Gewinn ihrer beiden Urkunden beobachten. Gegen eine ganz starke Konkurrenz, ausnahmslos aus Schleswig-Holstein, belegte sie im 60-Meter-Hürden Finale mit 9,45 Sekunden einen sehr guten 6. Platz und war damit deutlich schneller als im Vorlauf. Ein Foto von der Siegerehrung war dann auch Anlass für diesen Bericht. Die größeren Stärken hat Nina jedoch auf den längeren Strecken und holte sich über 200 Meter den fünften Platz. Die Krönung verpasste der Berichterstatter leider, denn am Vortag lieferte sich Nina einen packenden Zweikampf über die 400 Meter mit Pia Jensen vom Niendorfer TSV. Hier holte sich Nina mit 61,89 Sekunden den Vizemeistertitel vor Pia in 62,87 Sekunden. Am Sieg von Anna-Sophie Bellerich vom SC Rönnau (57,17 Sekunden) war nicht zu rütteln.

Noch erfolgreicher waren die drei Athleten des TSV Uetersen, die am vorherigen Wochenende bei den Schüler-Meisterschaften gestartet waren, denn sie holten bei jedem Start eine Urkunde und brachten einen Meistertitel und zwei Vizemeistertitel mit.

Beim Hochsprung der Schülerinnen W 14 gab es sogar einen TSV-Doppel-Sieg durch Jen-nifer Wolf mit 1,57 Meter und Finja Hansen mit 1,54 Meter auf Platz zwei, den sie sich allerdings mit einer Starterin vom SV Fleckeby teilen musste. Den anderen Vizemeistertitel holte sich bei den Schülern M 15 Niklas Ziehm mit 11,15 Meter im Kugelstoß. Aber auch als Läufer konnte Niklas sich beweisen und über die 60 Meter-Sprint in 8,10 Sekunden einen guten 5. Platz erringen. Mit der dritten Urkunde belohnte er sich mit 1,55 Meter im Hoch-sprung und Platz sechs.

Drei Urkunden holte sich auch Finja Hansen, die in der Klasse W 14 über die 800 Meter in 2:42,68 Minuten noch knapp auf Platz acht einlief und über 2000 Meter mit 8:04,51 Minuten sogar den 6. Platz errang. Die elfte TSV-Urkunde ist dann noch Jennifer Wolf zuzuordnen, die mit 8,49 Meter noch einen 7. Platz im Kugelstoß errang; damit wäre sie in Hamburg Vizemeisterin geworden. Ein Leistungsübergewicht des Schleswig-Holsteinischen Verbandes ist unverkennbar.

Sportlerehrung 2010

Der TSV Uetersen ehrte an diesem Wochenende erfolgreiche Sportler des Jahres 2010. Sportler, die durch besondere Leistungen im vergangen Jahr an wichtigen Meisterschaften erfolgreich teilgenommen haben oder wie die Handballer, die durch außergewöhnliche gute Leistungen den Aufstieg erreicht haben.

Zugegen waren bei der Ehrung die Kunstturner, Cadence, die Sparte Handball, sowie die Leichtathleten des TSV. Dieter Unruh führte durch die Veranstaltung. Zwischen den Ehrungen gab es ein Rahmenprogramm das durch die Kunstturner und Cadence gestaltet wurde. Silke Mohr-Glissmann hat die Veranstaltung organisiert, die bei allen Teilnehmern und Gästen guten Anklang fand. Am Ende der Ehrung wurde zu einem kleinen Kaffeebuffet eingeladen, wo Annemie und Birgit die Gäste zum Abschluss mit Kaffee und Kuchen verwöhnt haben.

Dieter Unruh machte zudem zwischen den einzelnen Darbietungen Werbung für den Sportlerball, der in diesem Jahr am 12. März 20 Uhr im Hotel Rosarium stattfindet. Für 5 EUR kann eine Eintrittskarte in der Geschäftsstelle im Vorverkauf erworben werden.

Crosslauf 2010 am 27. März 2010

Achtung: keine Online-Anmeldung mehr möglich – nur noch bis 1 Stunde vor Wettkampfstart im Wettkampfbüro!

Hier kann die aktuelle Startliste des Crosslauf 2010 aufgerufen werden

Die Sparte Turnen des TSV Uetersen richtet am 27. März 2010 einen Crosslauf aus.
Ausschreibung: TSV-Uetersen-Crosslauf_2010_neu

Haben sie Interesse an einem Cross- und Waldlauf durch Langes Tannen?

Weitere Infos zum Crosslauf, sowie die Möglichkeit sich direkt online anzumelden: hier klicken

MELDEANSCHRIFT: Sabine Drochner, Helene-Lange-Weg 11, 25436 Uetersen, Tel: 04122/4084965 oder Fax: 040 / 4909 182068,
per E-Mail: anmeldung@crosslauf-uetersen.de, per Excel Anmeldeformular für Sammelanmeldungen oder direkt über das Webanmeldeformular  hier klicken
Die Meldeliste wird 3 Tage vor Start und die Ergebnisliste 3 Std. nach Veranstaltungsende hier veröffentlicht . Startliste des Crosslauf 2010

Nachwuchssportfest der LG Nord-West

lurupBeim 10.Nachwuchssportfest der LG NW Hamburg schlugen sich die Leichtathleten des TSV Uetersen tapfer und konnten sehr gute Platzierungen vorweisen. Auch in diesem Jahr waren die Trainer Sabine Drochner und Dirk Junge mit den Leichtathleten nach Hamburg gefahren und folgten der Einladung der LG. Es traten an: Louisa Beyer, Yannik Beyer, Sebastian Fricke, Jakob Bock, Wiebke Schöning, Jennifer Wolf, Helle Uterhark, Melina Schmidt und Thore Marin.
Ergebnisse folgen:

Hier einige Bilder der Veranstaltung: hier klicken

Anmeldungen zum Crosslauf 2009 möglich

Die Sparte Turnen des TSV Uetersen richtet am 14. Februar 2009 einen Crosslauf aus. Dies kann eine erste Vorbereitung auf den Rosenlauf sein. Haben sie Interesse an einem Cross- und Waldlauf durch Langes Tannen?      aktuelle Meldeliste:  hier klicken

Weitere Infos zum Crosslauf, sowie die Möglichkeit sich direkt anzumelden:   hier klicken

MELDEANSCHRIFT: Sabine Drochner, Helene-Lange-Weg 11, 25436 Uetersen,
Tel.04122/83245 oder Fax. 04122 / 906 936,   per E-Mail: anmeldung@crosslauf-uetersen.de
oder direkt über das Webanmeldeformular  hier klicken

Sportlerehrung beim TSV Uetersen

Heute wurde Sportler und Sportlerinnen des TSV Uetersen in der Jahnhalle geehrt. Ehrungen gab es für herausragende Leistungen in den Sparten Handball, Schwimmen und Turnen/Leichtathletik. Neben der offiziellen Ehrung gab es ein Rahmenprogramm, das von Susi‘ Gruppe Cadence und von Silke und Sina’s Kunstturnerinnen begleitet wurde. Nach der Ehrung gab es für die Gäste Kaffee und Kuchen. Hier einige Bilder der gehrten Sportler (Album öffnen ).

Please enter Google Username or ID to start!
Example: clip360net or 116819034451508671546
Title
Caption
File name
Size
Alignment
Link to
  Open new windows
  Rel nofollow