2.Lauf der Schülerlaufserie am 26.01.08

Zu einem regelrechten „Sturmlauf“ kam es beim 2.Lauf der Schülerlaufserie in Elmshorn , und das im wahrsten Sinne des Wortes .
Bei sehr stürmischen Wetter , zum Glück regnete es nicht auch noch , gingen 7 Läufer / innen des TSV Uetersen an den Start .
Dabei musste der größte Teil der Strecke gegen sehr starken Gegenwind gelaufen werden . In der Altersklasse M6 erlief sich
Martin Behrendt den 1.Platz . Felix Skoeries sicherte sich den 1.Platz in der Altersklasse M8 gefolgt von seinen Mannschaftskollegen
Julius Behrendt auf dem 3.Platz und dem 5.Platz von Noah-David Roth . Einen guten 2.Platz holte sich Michel Noack in der Altersklasse M9 .
Seine Mannschaftskollegin Vanessa Kubik tat es ihm gleich und erlief sich in ihrer Altersklasse W9 ebenfalls den 2.Platz .
Jana Brandt , AK W13 , dominierte Ihren Lauf und gewann diesen souverän . Somit sichert sie sich in der Zwischenwertung
nach 2 von 3 Läufen den 1.Platz und hat somit alle Chancen die Gesamtwertung am 1.März zu gewinnen .
Das gleiche gilt für Felix Skoeries , der sich ebenfalls in der Zwischenwertung den 1.Platz gesichert hat . Aber auch Vanessa Kubik ,
Michel Noack und Julius Behrendt haben noch Chancen auf den Gesamtsieg . Alle drei belegen zur Zeit den 2.Platz in der Zwischenwertung .
Trainer Dirk Junge war mit den läuferisch gezeigten Leistungen aufgrund des Wetters mehr als zufrieden und hofft das bei seinen
Athleten / innen beim letzten Lauf im März noch einige Erfolge dazu kommen .
Bilder vom Cross-Lauf in Sibirien anschauen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.