Hallenlandesmeisterschaften in Hamburg

Nils_Blume_Platz5Am 25.01. und 26.01.2014 fanden die Hamburger und Schleswig-Holsteinischen Hallenmeisterschaften der Männer, Frauen, M/W und der Jugend U 18 statt. Vom TSV Uetersen mit am Start waren Thore Marin , Mattes Blume und Nils Blume. Mattes startete auf der 3.000 m Strecke in der Gruppe der Männer. Starke Konkurrenz war ebenfalls am Start –  Steffen Uliczka (zuletzt Deutscher Meister 2013 in der 3.000 m Hindernis Disziplin) lief 34er Runden und konnte hier souverän den 1. Platz mit einer zeit von 8:12 min einheimsen. Mattes lief mit einer Zeit von 9.32 min ins Ziel und belegte den 10.. Platz. Mattes Blume trainiert neben dem TSV Uetersen noch im Landeskader Schleswig-Holsteins mit. Sein Trainingskollege  Bjarne Perleberg aus St. Peter Ording lief mit 9:11 min als 7. durchs Ziel. Nils Blume nahm das erste an einer Landesmeisterschaft teil und wählte die Strecke 1.500 m in der Altersklasse U18. Mit einer Zeit von 4:56 min belegte Nils den 5. Platz in der Gesamtwertung. Thore Marin startete im Kugelstoßwettbewerb und hatte die 5 kg Kugel eine Weite von 12,44 m gestoßen. Die Weite lag unter seiner persönlichen Trainingsweite von 13,50 m, die er sonst auf heimischen Boden stößt. Die Konkurrenz war auch hier stark. Lennard Biere vom MTV Heide lag mit einer Weite von 16,79 m klar vorne. Das Trainerteam zeigte sich mit den Leistungen zufrieden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.